Thomas Prescher, Christian Marquardt und Julia Fluck (Hrsg.)
2018

Empirische Pädagogik 2018 – 32 (1) [digital]:

Überfachliche Kompetenzen als kompetenzgenerierende Lösungsmuster

11,90

Inhalt

Thomas Prescher, Christian Marquardt und Julia Fluck
Überfachliche Kompetenzen als kompetenzgenerierende LösungsmusterVorschauKapitel kaufen 0,00 €

Jana Groß Ophoff, Sandra Schladitz und Markus Wirtz
Motivationale Zielorientierungen als Prädiktoren der Forschungskompetenz Studierender in den BildungswissenschaftenVorschauKapitel kaufen 5,00 €

Manuel Förster und Roland Happ
Studiengangsspezifische Unterschiede im finanziellen Wissen und Verstehen in DeutschlandVorschauKapitel kaufen 5,00 €

Jennifer Stemmann
Problemlösen im Umgang mit technischen Geräten
Eine allgemeine oder kontextspezifische Kompetenz?
VorschauKapitel kaufen 5,00 €

Veronika Verbeek und Franziska Perels
Modellierung und Validierung überfachlicher Kompetenzen angehender Erzieherinnen und ErzieherVorschauKapitel kaufen 5,00 €

Carolin Hass, Julia Fluck und Michael Zimmer-Müller
Wahrgenommener Fortbildungsbedarf von Lehrkräften
eine explorative Studie zum Vergleich von Fortbildungswünschen mit den Anforderungen an das Professionswissen von Lehrpersonen
VorschauKapitel kaufen 5,00 €

Christoph Giehl, Christian Bogner, Jochen Mayerl und Thomas Prescher
Bildungskultur-Inventar:
Entwicklung und Validierung eines Instruments zur Erfassung überfachlicher Kompetenzen
VorschauKapitel kaufen 5,00 €

Reinhold S. Jäger
Kansteiner, K. & Stamann, C. (2015) Personalentwicklung in der Schule zwischen Fremdsteuerung und Selbstbestimmung
Rezension
VorschauKapitel kaufen 5,00 €

Bibliographische Angaben

Herausgeber Thomas Prescher
Christian Marquardt
Julia Fluck
Autoren Christian Marquardt
Jana Groß Ophoff
Sandra Schladitz
Markus Wirtz
Manuel Förster
Roland Happ
Jennifer Stemmann
Veronika Verbeek
Franziska Perels
Carolin Hass
Julia Fluck
Michael Zimmer-Müller
Christoph Giehl
Christian Bogner
Jochen Mayerl
Thomas Prescher
Band/Heft 1
Erscheinungsjahr 2018
Jahrgang 32
ISBN-13 978-3-944996-49-3
ISBN-10 3-944996-49-6
ISSN 0931-5020
Seiten 124
Sprache Deutsch
Dateiformat DRM-freies Portable Document Format (.pdf)