Cover PzpP

Cover PzpP

Perspektiven zur pädagogischen Professionalisierung

Perspektiven zur pädagogischen Professionalisierung

Die Zeitschrift Perspektiven zur pädagogischen Professionalisierung hat zum Ziel, Beiträge zu veröffentlichen, die Menschen in pädagogischen Handlungsfeldern neue Impulse für ihre eigene Professionalisierung anbieten. Dabei werden aktuelle Frage- und Problemstellungen der Pädagogik, Psychologie und didaktische Themen diskutiert. Für Lehrerinnen und Lehrer bietet die Zeitschrift Anregungen für ihr Handeln im Unterricht und im schulischen Kontext.

Die Zeitschrift beinhaltet folgende Rubriken:

Wissenschaftliche Beiträge
Berichte aus der Praxis
Buchempfehlungen
Weiterbildungsangebote

Perspektiven erscheint zweimal jährlich als Themenheft. Der Umfang beträgt 80 Seiten. Die Zeitschrift wurde erstmals 1971 verlegt und unter dem Titel Informationsschrift zur Lehrerbildung, Lehrerfortbildung und pädagogischen Weiterbildung publiziert.

ISSN: 1861-2369
Das Heft erscheint jeweils im Januar und im August.
Der Preis für das Jahresabonnement beträgt € 16,90, zzgl. Versandkosten.
Ein Einzelheft ist für € 12,90 (zzgl. Versandkosten) erhältlich.


Bisher erschienene Themenhefte:

Perspektiven, Themenheft 75, Geschlechtersensible Didaktik
Perspektiven, Themenheft 74, Aspekte zur Elementarbildung II
Perspektiven, Themenheft 73, Aspekte zur Elementarbildung I
Perspektiven, Themenheft 72, Evaluation von Schule und Unterricht
Perspektiven, Themenheft 71, Bildungsstandards durchdacht
Perspektiven, Themenheft 70, Lernen in Projekten
Perspektiven, Themenheft 69, Überlegungen zur Pädagogischen Diagnostik.

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Auswahl entsprechen.