In: Lehrerbildung auf dem Prüfstand 2018 – 11 (1):

Studienprojekte im Praxissemester.eBook

Wirkungsforschung im Kontext Forschenden Lernens

5,00 €inkl. 7% MwSt.

5,00 €
Auf Lager.
  • Versand weltweit
  • sichere Zahlung
  • 14 Tage Widerruf

Inhalt

Die Dokumentenanalyse von Studienprojekten aus drei Fachdidaktiken (Deutsch, Geschichte, Physik) und zwei sonderpädagogischen Schwerpunkten zeigt, dass unabhängig von der fachlichen Ausrichtung überdurchschnittlich häufig Forschungsvorhaben von den Studierenden realisiert werden, die dem Paradigma der Wirkungsforschung zugeordnet werden können. Ausgehend von diesem inhaltsanalytischen Befund zur Forschungsausrichtung der Studienprojekte rekonstruieren wir einerseits, welche Varianten von Wirkungsforschung sich in den Studienprojekten zeigen. Andererseits gehen wir in Anlehnung an konzeptionelle Überlegungen zum Forschenden Lernen der Frage nach, inwiefern sich für Studierende über die Bearbeitung von Studienprojekten eine berufspraktische Bedeutsamkeit ihrer Forschungen ergibt. Wir diskutieren abschließend, welche strukturlogischen Zusammenhänge sich zwischen den konzeptionellen Überlegungen zum Forschenden Lernen und den Realisierungsformen in den Studienprojekten zeigen.

Schlagwörter: Forschendes Lernen – Praxissemester – Professionalisierung – Studienprojekte

Bibliographische Angaben

Der Beitrag ist in folgendem Heft erschienen
Martin Rothland und Niclas Schaper (Hrsg.)
2018

In: Lehrerbildung auf dem Prüfstand 2018 – 11 (1) [digital]:

Forschung zum Praxissemester in der Lehrerbildung

16,90 €inkl. 7% MwSt.

Herausgeber*innen Martin Rothland
Niclas Schaper
Autor*innen Petra Herzmann
Anke B. Liegmann
Band/Heft 1
Erscheinungsjahr 2018
Jahrgang 11
ISBN-13 978-3-944996-50-9
ISBN-10 3-944996-50-X
ISSN 1867-2779
Seiten 20
Sprache Deutsch
Dateiformat DRM-freies Portable Document Format (.pdf)