Günter Schmale (Hrsg.) (2007)

Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung 2007 (Sonderheft 12):

Communications téléphoniques II : Conversations en contexte professionnel et institutionnel

Un corpus de transcriptions

19,90

Bibliographische Angaben

Herausgeber Günter Schmale
Band/Heft Sonderheft 12
Erscheinungsjahr 2007
ISBN-13 978-3-937333-66-3
ISBN-10 3-937333-66-5
ISSN 1861-3632
Seiten 208
Sprache Französisch
Bindung Softcover
Zusätzliche Erläuterungen mit CD

Inhaltsverzeichnis

Der zweite Band der Communications téléphoniques stellt Aufnahmen (auf einer beiliegenden CD-ROM) und Transkriptionen von 26 Dienstleistungsgesprächen (Anrufe bei einem Lampengroßhändler, beim Arzt, Physiotherapeuten, Bäcker, Fleischer usw.) sowie von 20 Gesprächen in, zwischen oder mit Institutionen, insbesondere einer Schule, zur Verfügung. Die authentischen Gespräche von bis zu 14 Minuten Länge behandeln vielfältige professionelle und institutionelle Themen wie Auskunft einholen und erteilen, einen Termin vereinbaren, ein Problem behandeln, sich beschweren, etwas bestellen, auf einem Anrufbeantworter beim Arzt um einen Hausbesuch bitten usw. Ebenso reichhaltig sind die Beteiligungskonstellationen in den Gesprächen: Professorin – Studentin, Direktor – Sekretärin, Kollege – Kollegin, Verkäufer – Kunde, Arzt – Patient, Bürgermeisterin – Bürgerin usw. Das Korpus kann deshalb für Forscher aus verschiedenen Bereichen mit den unterschiedlichsten Interessen als Untersuchungsgrundlage dienen.