Heinz-Helmut Lüger & Andrea Rössler (Hrsg.) (2008)

Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung 2008 (Sonderheft 13):

Wozu Bildungsstandards?

Zwischen Input- und Outputorientierung in der Fremdsprachenvermittlung

17,90

Bibliographische Angaben

Herausgeber Heinz-Helmut Lüger
Andrea Rössler
Band/Heft Sonderheft 13
Erscheinungsjahr 2008
ISBN-13 978-3-937333-96-0
ISBN-10 3-937333-96-7
ISSN 1861-3632
Seiten 244
Sprache Deutsch
Bindung Softcover

Inhaltsverzeichnis

Die Bildungsstandards für die erste Fremdsprache haben seit ihrer Veröffentlichung 2003/04 zu beträchtlichen Umorientierungen in der Fremdsprachenvermittlung geführt, sie gelten heute als Auftakt für eine neue Ära, die mit dem Etikett „Standard- und Kompetenzorientierung“ verbunden ist.

Aus dem Inhalt:
• Andrea Rössler / Heinz-Helmut Lüger: Zur Einführung
• Wolfgang Zydatiß: Kulturelle Inhalte, Mediation zwischen Sprachsystem und Sprachhandeln, Kritikfähigkeit – auch im Fremdsprachenunterricht
• Andrea Rössler: Standards ohne Stoff? Anmerkungen zum Verschwinden bildungsrelevanter Inhalte aus den curricularen Vorgaben für den Französisch- und Spanischunterricht
• Inez De Florio-Hansen: Wer hat Angst vor Bildungsstandards? Überlegungen zur Kompetenz-, Aufgaben- und Inhaltsorientierung
• Krista Segermann: Output-Orientierung und Inhaltsmotivierung – ein integrativer unterrichtsmethodischer Lösungsansatz
• Stephan Breidbach: Fremdsprachliche Kompetenzen jenseits der Standardisierbarkeit
• Christiane Fäcke: Fiktionalität im Fremdsprachenunterricht, Kompetenzorientierung und Bildungsstandards: Widerspruch oder Ergänzung?
• Peter Jandok / Bernd Müller-Jacquier: Interkulturelle Kompetenzen im Fremdsprachenunterricht: Ein wissens- und strategiebezogenes Instrument zur Lehrwerkanalyse
• Uwe Dethloff: Bildungsstandards und Bologna-Prozess. Die Reform des Lehramtsstudiums Französisch, Italienisch und Spanisch
• Heinz-Helmut Lüger: “Integrierte Fremdsprachenarbeit” und Standards in der Lehrerbildung. Widersprüchlichkeiten und Defizite
• Christoph Schneider / Rainer Bodensohn: Curriculare Standards der fremdsprachlichen Lehrerbildung in der Praxis – Empirische Erkenntnisse