Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung 59/2017:

Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung

Heft 59

0,00

Bibliographische Angaben

Autoren Armin Volkmar Wernsing
Demeter Michael Ikonomu
Matthias Prikoszovits
Martin Šemelík
Kateřina Šichová
Tímea Berényi-Nagy
Band/Heft 59
Erscheinungsjahr 2017
ISSN 1861-3950
Seiten 123
Sprache Deutsch
Dateiformat DRM-freies Portable Document Format (.pdf)

Inhaltsverzeichnis

Aufsätze

Armin Volkmar Wernsing
Über die Mühe

Demeter Michael Ikonomu
Der Einfluss psychologischer Faktoren auf die zweisprachige Erziehung in der Familie

Matthias Prikoszovits
Der Mann hat gerade eine Bank geraubt. Zur nachhaltigen Vermittlung deutscher Partikel- und Präfixverben im DaF-Unterricht

Martin Šemelík / Kateřina Šichová
Was nicht ist, kann noch werden. Zur Parömiodidaktik im Tschechisch-als-Fremdsprache-Unterricht (Teil 2: Aufgaben und Übungen)

Tímea Berényi-Nagy
Näher dran – Umsetzung der Mehrsprachigkeitsdidaktik in deutsch.com. Eine Lehrwerkanalyse

 

Rezensionen

Lukas Eibensteiner
De Florio-Hansen, Inez (2014): Fremdsprachenunterricht lernwirksam gestalten. Mit Beispielen für Englisch, Französisch und Spanisch.

Liesel Hermes
De Florio, Inez (2016): Effective Teaching and Successful Learning. Bridging the Gap between Research and Practice.

Laura Lösch
Feig, Éva (2016): Toolbox Seminararbeiten. In fünf Schritten zur guten wissenschaftlichen Arbeit.

Katalin Petneki
Hilpert, Silke / Niebisch, Daniela et al. (2016): Schritte plus Neu 3: Deutsch als Zweitsprache für Alltag und Beruf.

Matthias Prikoszovits
Hagner, Valeska (2016): Menschen im Beruf PFLEGE. Deutsch als Fremdsprache.

Magdalena Kolbusz
Malota, Danuta (2017): Witam! aktuell A1 und A2. Kursbuch, Arbeitsbuch, Audio-CD ()

 

Eine Zeitschrift stellt sich vor

AUSSIGER BEITRÄGE

 

Eine Buchreihe stellt sich vor

SZEGEDINER SCHRIFTEN ZUR GERMANISTISCHEN LINGUISTIK

 

Veranstaltungshinweise

4. Saarbrücker Fremdsprachentagung: Lerner 2.0 – Methoden 3.0 – Herausforderungen 4.0 (2.-4. November 2017)

Comparative Approaches to Pragmatics at the University of Helsinki (March 22nd & 23rd, 2018)