Grazyna Zenderowska-Korpus (Hrsg.) (2015)

Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung 2015 (Sonderheft 21):

Phraseologie und kommunikatives Handeln

Sonderheft 21

19,90

Bibliographische Angaben

Herausgeber Grazyna Zenderowska-Korpus
Band/Heft Sonderheft 21
Erscheinungsjahr 2015
ISBN-13 978-3-944996-15-8
ISBN-10 3-944996-15-1
ISSN 1861-3632
Seiten 328
Sprache Deutsch
Bindung Softcover

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:

• G. Zenderowska-Korpus: Einleitung
• A. Lyp-Bielecka: Das antike Erbe in der deutschen, englischen und polnischen Phraseologie
• E. Drahota-Szabó: Zur Übersetzbarkeit der ungarischen Realien-Phraseologismen
• M. Biszczanik: Parömiologische Geschlechtsspezifika zwischen Mittelalter und Früher Neuzeit
• C. Schatte: Pragmatische Phraseologismen als Mittel der Figurenrede
• K. Šichová: Passen Faust und Auge zusammen? Phraseologische faux amis im deutsch-tschechischen Vergleich
• M. Plominska: Formelhaftigkeit deutscher und polnischer Rechtstexte am Beispiel des Vertrags
• L.M. Grzesiak: Routineformeln und (k)ein Wörterbuch. Konzeption für die Modellierung lexikographischer Daten
• J. Szczek / A. Gondek: Gott bewahre! – Uchowaj Boze! Kommunikative Formeln mit dem Lexem Gott / Bóg im Deutschen und im Polnischen
• A. Pozlewicz: Die Operationspartikel auch in Sprichwörtern
• W. Miodek: Geflügelnamen und phraseologische Wendungen im Deutschen, Polnischen und Spanischen
• H.H. Lüger: Idiomatik als stilistische Ressource
• D. Olszewska: „Lassen Sie mich eine kleine Schleife machen…” – Musterhaftigkeit und Varianz in wissenschaftlichen Texten
• G. Zenderowska-Korpus: Phraseologismen in journalistischen Kleintexten am Beispiel deutscher und polnischer Horoskope