Christina Dahl

Selbstfürsorge für psychosoziale Fachkräfte:

Selbstfürsorge für psychosoziale Fachkräfte

Eine Studie zur psychischen Beanspruchung und zu beruflichen Belastungsfaktoren sowie Evaluation einer Gesundheitsförderungsmaßnahme zur Stärkung der Selbstfürsorge im Rahmen einer randomisiert kontrollierten Studie

29,90

Bibliographische Angaben

Autoren Christina Dahl
Erscheinungsjahr 2017
ISBN-13 978-3-944996-32-5
ISBN-10 3-944996-32-1
Seiten ca. 410
Sprache Deutsch
Bindung Softcover

Inhaltsverzeichnis

Psychische Beanspruchungen wie Stress und Burnout sind bedeutsame aktuelle Phänomene in der Arbeitswelt. Inwieweit psychosoziale Fachkräfte davon betroffen sind, dazu lag bislang kaum empirisches Wissen vor. Das vorliegende Buch präsentiert die Ergebnisse einer bundesweiten Studie, bei der psychosoziale Fachkräfte zu ihrer psychischen Beanspruchung und ihren beruflichen Belastungsfaktoren befragt wurden. Basierend auf den Ergebnissen wurde ein Seminarkonzept zur Stärkung der Selbstfürsorge von psychosozialen Fachkräften entwickelt – mit dem Ziel, arbeitsbedingten Belastungsfolgen vorzubeugen und die psychische Gesundheit zu fördern. In einer groß angelegten Studie wurde die Wirksamkeit des Seminars untersucht. Die vorgestellten Ergebnisse sprechen für dessen präventive Wirksamkeit und vor allem für den hohen Nutzen und die Wichtigkeit der Selbstfürsorge für psychosoziale Fachkräfte.

Die Darstellung der Studien wird ergänzt durch wissenschaftliche Erläuterungen, u. a. zu den Themen Arbeit und Gesundheit, Stress und Burnout sowie zu den Konzepten Selbstfürsorge und Achtsamkeit.