Matthias Molt (2008)

Erziehungswissenschaft - (25):

Erweiterte Kompetenzen durch neigungsorientierten Schulsport an Hauptschulen?

30,90

Dieses Produkt ist nur über Ihren örtlichen Buchhandel zu erwerben.

Bibliographische Angaben

Autoren Matthias Molt
Band/Heft 25
Erscheinungsjahr 2008
ISBN-13 978-3-937333-90-8
ISBN-10 3-937333-90-8
Seiten 316
Sprache Deutsch
Bindung Softcover

Inhaltsverzeichnis

Der weitere Bestand der „Bildungsinstitution“ Hauptschule wird bildungspolitisch und bildungswissenschaftlich kontrovers diskutiert. Verschiedene bildungspolitische Strömungen versuchen über die Eingliederung der Hauptschule bspw. in die Realschule indirekt durch eine Prestigeerhöhung auch eine Erhöhung der Kompetenzen der Schüler zu erreichen. Unterschiedliche bildungswissenschaftliche Förderungen gehen in eine andere Richtung, z. B., dass an Hauptschulen kleinere Klassen mit integrierter sozialpädagogischer Betreuung geführt, verstärkt Unterrichtsinhalte mit kulturellen und sozialen Wertvorstellungen angeboten, oder vermehrt Maßnahmen zur Förderung von kognitiven, sozialen und persönlichen Ressourcen kontinuierlich durchgeführt werden. Das Hauptanliegen dieser Veröffentlichung ist es, die Verbesserung der beruflichen Handlungskompetenz von Schülern der Hauptschule mittels zusätzlichem und neigungsorientiertem Schulsport empirisch in einer Evaluationsstudie zu belegen.