Reinhold S. Jäger (2004)

Erziehungswissenschaft - (09):

Von der Beobachtung zur Notengebung

Diagnostik und Benotung in der Aus-, Fort- und Weiterbildung

21,90

Bibliographische Angaben

Autoren Reinhold S. Jäger
Band/Heft 9
Erscheinungsjahr 2004
Auflage 5
ISBN-13 978-3-937333-04-5
ISBN-10 3-937333-04-5
Seiten 273
Sprache Deutsch
Bindung Softcover
Zusätzliche Erläuterungen 5. überarbeitete und ergänzte Auflage; Mit einem Beitrag von Urban Lissmann

Inhaltsverzeichnis

Nationale wie internationale Studien zeigen: Die diagnostische Kompetenz ist für Lehrkräfte eine äußerst wichtige. Sie wird als Basisvoraussetzung für die Benotung in allen Bereichen von Aus-, Fort- und Weiterbildung angesehen. Das Buch geht von der Frage aus, wie der Leser selbst urteilt. Es wird sodann die Frage angegangen, wie jeder Einzelne seine Fehler bei der Beobachtung und der Beurteilung reduzieren kann. Hierzu werden klassische methodische Zugänge, wie mündliche und schriftliche Prüfungen, sowie moderne Zugänge, wie Testverfahren und Portfoliobeurteilungen, diskutiert und kritisch durchleuchtet. Am Ende wird die Frage beantwortet: Wie gelangt man von Beobachtungen zu Noten. Der Band ist als Lehrbuch konzipiert. In jedem Kapitel finden sich Übungen, Beispiele zur Verdeutlichung, Reflexionen und Wiederholungen sowie weiterführende Literatur. Ein umfangreiches Sachwortregister erschließt den Inhalt. Mit einem Beitrag von Urban Lissmann.