Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung 49/2010:

Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung

Heft 49

0,00

Bibliographische Angaben

Autoren A. Flavio Albertini
Thomas Tinnefeld
Isabelle Friedl
Hans W. Giessen
Wilfried Weigl
Agnieszka Caban
Jan Hollm
Armin Hüttermann
Jörg-U. Keßler
Gérald Schlemminger
Band/Heft 49
Erscheinungsjahr 2010
ISSN 1861-3950
Sprache Deutsch
Dateiformat DRM-freies Portable Document Format (.pdf)

Inhaltsverzeichnis

Aufsätze

A. Flavio Albertini / Thomas Tinnefeld
Englisch plus X – für eine nachhaltige, institutionalisierte Mehrsprachigkeit in Europa

Isabelle Friedl
Printmedien Frankreichs und Deutschlands. Niederschlag von Sprechsprache und Diskursrahmen

Hans W. Giessen
Eine medienabhängige Zufallsbeobachtung und ihre möglichen Konsequenzen

Wilfried Weigl
Minimalismus – eine Grundlage der Vermittlung von Fremdsprachensyntax

Agnieszka Caban
Erwerb fester Wendungen im L2-Unterricht

Jan Hollm / Armin Hüttermann / Jörg-U. Keßler / Gérald Schlemminger
BiliReal 2012: Bilinguale Züge für Englisch und Französisch in der Realschule

 

Rezensionen

Jochen Plikat
Altmann, W. / Bernecker, W.L. / Vences, U. (Hrsg.) (2009): Debates sobre la memoria histórica en España. Beiträge zu Geschichte, Literatur und Didaktik

Heinz-Helmut Lüger
Kimmich, D. / Matzat, W. (Hrsg.) (2008): Der gepflegte Umgang. Interkulturelle Aspekte der Höflichkeit in Literatur und Sprache

Heinz-Helmut Lüger
Buffagni, C. / Birk, A. (2008): Germania periodica. Imparare il tedesco sui giornali, 2 Bde.

 

Kontrastive Medienlinguistik im Internet (Hartmut E.H. Lenk)

 

Tagungsankündigung

3. Bremer Symposion zum Fremdsprachenlehren und -lernen an Hochschulen: Autonomie und Assessment. Testen, Evaluieren, Zertifizieren in unterrichtlichen und autonomen Lernkontexten (Bremen 4./5. März 2011)

 

Eine neue Zeitschrift stellt sich vor:

JOURNAL OF LINGUISTICS AND LANGUAGE TEACHING (JLLT)