Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung 45/2006:

Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung

Heft 45

0,00

digitales Produkt

Inhalt

Aufsätze

Gerhard Gesser
Was erwartet die Lehramtsanwärter Französisch heute?

Birgit Smieja
Quo vadis, IFA? Eine erste Zwischenbilanz zum früh beginnenden Fremdsprachenunterricht in Rheinland-Pfalz

Wilfried Weigl
Ein (drittes) G2-Defizit und seine Ursache: Subjekt-/Objekt-Fragesätze im Französisch deutscher Gymnasiasten

Marion Netzlaff
Fortement intéressé, hautement qualifié, éperdument amoureux Adverbien kontextualisiert lernen

Hans W. Giessen
Videosegmente als authentische Lehrmaterialien für den Sprachunterricht in computergestützten Multimedia-Produktionen?

 

Rezensionen

Heinz-Helmut Lüger
P. Heitmann (2005): Kindergartenkinder entdecken die Schrift

Michael Möbius
Th. Möbius / Ulrich, St. (Hrsg.) (2005): Virtuelle Lernumgebungen im Deutschunterricht

Franz Schneider
M. Netzlaff (2005): La collocation adjectif-adverbe et son traitement lexicographique. Français – allemand – espagnol

Thomas Rist
Lenk, H.E.H. / Chesterman, A. (Hrsg.) (2005): Pressetextsorten im Vergleich – Contrasting Text Types in the Press

Heinz-Helmut Lüger
J. Willms (2005): Gebrauchsanweisung für Frankreich

 

Tagungsankündigung Kontrastive Medienlinguistik (H.H. Lüger / H.E.H. Lenk)

 

Eine neue Schriftenreihe stellt sich vor:

SPRACHENLERNEN KONKRET! ANGEWANDTE.LINGUISTIK UND SPRACHVERMITTLUNG

Bibliographische Angaben

Autor*innen Gerhard Gesser
Birgit Smieja
Wilfried Weigl
Marion Netzlaff
Hans W. Giessen
Band/Heft 45
Erscheinungsjahr 2006
ISSN 1861-3950
Sprache Deutsch
Dateiformat DRM-freies Portable Document Format (.pdf)