Ramona Buske (2014)

Empirische Bildungs- und Hochschulforschung (1):

Die Entwicklung kollektiver Innovationsbereitschaft von Lehrkollegien

Eine theoretische Modellierung und empirische Untersuchung im Längsschnitt

33,90

Bibliographische Angaben

Autoren Ramona Buske
Band/Heft 1
Erscheinungsjahr 2014
ISBN-13 978-3-944996-05-9
ISBN-10 3-944996-05-4
Seiten 396
Sprache Deutsch
Bindung Softcover

Inhaltsverzeichnis

Für die erfolgreiche Umsetzung von Schul- und Unterrichtsreformen ist letztlich das Handeln der Lehrkräfte ausschlaggebend. Sie gelten als Träger der Reformen. Im Rahmen der erweiterten Autonomie der Einzelschule gerät dabei insbesondere die Ebene des Lehrkollegiums einer Einzelschule verstärkt in den Blick. An dieser Ebene ansetzend beschäftigt sich die Forschungsarbeit eingehend mit der kollektiven Innovationsbereitschaft von Lehrkollegien als eine wesentliche Voraussetzung für erfolgreiche Reformumsetzung in Schulen. Um mögliche Ansatzpunkte zur Förderung kollektiver Innovationsbereitschaft zu ermitteln, widmet sich die Arbeit sowohl theoretisch als auch empirisch der Frage, durch welche Faktoren sich kollektive Innovationsbereitschaft beein-flussen und damit langfristig entwickeln lässt.